Skip to main content

Berechtigung mit HAS-Abschluss

Das bringt dir der Handelsschulabschluss

 

  • Die Abschlussprüfung der Handelsschule ersetzt die Unternehmerprüfung für allgemeines Handelsgewerbe, Handelsagentur, Inkassoinstitut, Spediteur, Fremdenführer, Bestatter, Reisebüro und Versicherungsmakler
  • Sie ersetzt den Befähigungsnachweis der Handelsagenturen
  • Sie ist dem kaufmännischen Lehrberuf (Bürokaufmann, -frau) gleichgestellt
  • Sie bringt dir Anrechnungszeiten bei der Lehre in verwandten Berufen (z. B. Bankkaufmann/-frau, Einkäufer/-in, Immobilienkaufmann/-frau, Rechtsanwaltskanzleiassisten/-in, Speditionskaufmann/-frau, Versicherungskaufmann/-frau, Buchhaltung, Einzelhandel, Lagerlogistik, Speditionslogistik)
  • Sie wird als Ausbildungsstand in den Ländern der EU anerkannt
  • Sie berechtigt zum Besuch eines Aufbaulehrganges (Reife- und Diplomprüfung einer HAK), zur Ablegung der Berufsreifeprüfung bzw. der Studienberechtigungsprüfung